Tango-Videos
Melina Sedó & Detlef Engel stellen auf ihrer homepage unter anderem eine sehr schöne Auswahl an Tango-Videos zur Verfügung. Frei zum Herunterladen im QuickTime-Format, was auf den meisten Computern laufen dürfte. Geboten werden die wichtigsten Tanzrichtungen des Tango Argentino, sehr kompetent dargeboten von Melina und Detlef, und zwar im überaus schönen Ambiente im Festsaal des Saarbrücker Schlosses.

Hier geht es zur Übersichtsseite und nachfolgend gibt es die Links für den direkten download:

1. Tango: (Rentintin - Juan D'Arienzo, Qicktime 3,2MB)

2. Tango: (Emancipación - Osvaldo Pugliese, Qicktime 4,6MB)

3. Tango: (La cumparsita - Orquesta Tipica Victor, Qicktime 3,7MB)

4. Milonga: (Ella es así - Edgardo Donato, Qicktime 3,4MB)

5. Vals: (Valsecito Criollo - Orchester unbekannt, Qicktime 1,9MB)

Viel Vergnügen beim Zuschauen! Schön sind sie alle, auch wenn mir "la cumparsita" besonders gut gefällt. Wenn man genau aufpaßt, wird man feststellen können, dass nicht nur die Frau rückwärts tanzen muß. Wie bereits hier festgestellt wurde, macht dies hin und wieder auch der Mann ;-)

(Sollte QuickTime aus irgend einem Grund nicht funktionieren, geht auf die Übersichtsseite , da gibt es auch andere Formate)
Mittwoch, 5. Mai 2004, 18:28, von karl | |comment

 
Karl und Maria wollen wir doch alle sehen –
sicher die anderen Besucher auch.

Das wirst Du uns sicher nicht vorenthalten.

Vielleicht animiert es mich dann auch mal wieder, doch noch Tango Argentino, zumindest im Anfängerstadium, zu tanzen. Versprochen: ich tanze auch rückwärts.

... link  


... comment
 
alle gesehen! Großartig! Beifall!!! Das reißt einen richtig vom Mac weg
Über die einzelnen Tanzrichtungen läßt sich sicher im Geschmack streiten. Mir gefallen die schnellen tempis besser, wie Ella es así und richtig: Valsecito Crioloo erinnert an die französische valse musette. Zugegeben, die langsamen tempis sind sicher noch schwerer mit ihren wechselnden Ryhtmen und Fermaten zu tanzen.

Also - laß sehen, was Du in den letzten drei Jahren für Fortschritte gemacht hast. Und wie Detlef, bitte mit Zopf, passt doch zu einem Salzburger.

... link  

 
Gell...;-)
Ich seh' schon, du wirst den Tango noch (oder wieder) lernen, die Begeisterung und das Temperament bringst du locker mit.

Ella es así st eine Milonga, also ein flotter, "fröhlicher" Tango, glaub ich gern, dass er dir gefällt. Ich tanz ihn auch gern, ist aber eine schweißtreibende Angelegenheit ;-)

Also, ich wäre froh, wenn ich nur halb so gut, wie die beiden Tango tanzen könnte, die sind halt Profis. Aber das Wichtigste ist einfach der Spaß und die Freude an der Bewegung und wenn hin und wieder einige Bewegungsabläufe zur Musik harmonieren ;-)
Mit einem Zopf werd ich nicht dienen können, höchstens mit einer Perücke ;-)

... link  

 
Logisch - Mozart hatte auch nur eine Perücke :-)
also üben - ich werde auch das Tanzbein ölen

... link  


... comment




To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.